Verfasst von: epunk82 | 8. Dezember 2011

Aggenstein

19. November 2011:

Nachdem im Sommer nicht so richtig viel an Kletterei ging, musste es zumindest einen versöhnlichen Abschluss für die Sommersaison geben. Ziel war diesmal der Aggenstein in den Tannheimer Bergen. Unser Start bei Ulm ließ eine einsame Kletterei vermuten – dichter Nebel und Temperaturen im tiefen einstelligen Bereich. Es gibt, weiß Gott, Schöneres.

Doch dann, am Parkplatz kurz vor Grän, die erste Überraschung: Herrlicher Sonnenschein und wohlige Wärme in der Sonne.

Also, auf ging es. Erst einmal 600 Höhenmeter ‚rauf zur Bad Kissinger Hütte. Auf dem Weg dorthin gab es noch ein herrliches Panorama ins Tal.

Der Weg war dann nach 1 3/4 Stunden auch erledigt und dort gab es schon die nächste Überraschung: In der Südwand hingen schon ein knappes Dutzend Kletterer. Das verleitete uns, dann noch ein kleines Päuschen einzulegen, um nicht mit den Anderen unterwegs zu kollidieren.

Doch danach haben auch wir uns in die Wand geschwungen, um diesem Jahr doch noch einen Gipfel abzuringen. In fünf Seilenlängen führte uns unsere Route hinauf zum südlichen Vorgipfel. An sich nicht schwer. Aber das Klettern draußen am Fels ist dann doch noch etwas anderes als in der Halle. Da muss ich mich immer erst wieder dran gewöhnen.

Schließlich haben wir dann aber den Vorgipfel erreicht.

Von dort aus ist es nur noch ein kurzes Stück zum Hauptgipfel, den man in Hintergrund sehen kann. Damit war es dann auch geschafft – der erste gemeinsame Gipfel vom unglaublichen Hulk und Iceman.

Noch ein kurzer Blick zurück auf den südlichen Vorgipfel, hinter dem die Sonne schon langsam ihren Abgang in Angriff nahm, bevor auch wir uns dem Abstieg zuwendeten.

Aggenstein und Bad Kissinger Hütte

Da liegt er nun hinter uns, der Aggenstein und die neue Eis-Saison vor uns.

Danke Aggenstein, danke Hulk!

Werbeanzeigen

Responses

  1. Schöner Bericht, tolle Fotos.
    Freut mich, dass Ihr diesem Jahr noch erfolgreich einen Gipfel abgerungen habt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: